Fun-Splatter Genre
Fun-Splatter
Im Grunde genommen, trifft vieles was auf den Splatter im allgemeinen zutrifft, selbstverständlich auch auf den "Fun-Splatter" zu - mit einem - allerdings sehr bedeutenden - Unterschied.
Beim "Fun-Splatterfilm" entfällt die "ernste" oder "bösartige" Komponente im Hintergrundszenario des Films. Das Geschehen auf der Leinwand wird bewusst "aufgelockert" um den Splatter-Elementen etwas von ihrer "Bösartigkeit" zu nehmen. Es wird gelacht anstatt sich zu fürchten - was dem Grundprinzip eines Horrorfilms eigentlich widerspricht.
Bekanntestes Beispiel: Braindead
Werbung
 
 
Heute waren schon 8 Besucher (33 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=